Die Schulordnung


      logo_klein (3K)

    Die Schulordnung des Vovinam - Viet-Vo-Dao

  1. Innerhalb des Vovinam - Viet-Vo-Dao, insbesondere während des Trainings und beim Betreten/Verlassen des Trainingsraumes,
    begrüßen sich die Mitglieder mit "Nghiem Le" und drücken damit aus, sich gegenseitig zu achten und an der Zielsetzung des Vovinam - Viet-Vo-Dao festzuhalten!
  2. Während des Trainings gilt es, sich stets diszipliniert, aufmerksam, höflich und hilfsbereit zu verhalten!
    Jeder Schüler sollte regelmäßig und pünktlich zum Unterricht erscheinen!
    Beim Tragen des "Vo Phuc", dem Vovinam - Anzug, nicht rauchen, essen, trinken (nur zum notwendigen Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes außerhalb der Trainingsfläche)
  3. Das Ansehen des Vovinam - Viet-Vo-Dao darf von keinem der Mitglieder, wodurch auch immer, geschadet werden!
  4. Interne Angelegenheiten des Vovinam - Viet-Vo-Dao dürfen außerhalb der Schule nicht verbreitet werden!
  5. Kein Mitglied des Vovinam Viet-Vo-Dao hat das Recht, den Namen der Schule oder seine/ihre Position beim Vovinam für persönliche Zwecke zu missbrauchen!
  6. Die Mitglieder des Vovinam - Viet-Vo-Dao sind verpflichtet, sich an die offizielle Ordnung, bezüglich Gürtel, Trainingskleidung und Symbole zu halten!
  7. Ohne Genehmigung des jeweils leitenden Trainers/Meisters einer Gruppe, darf niemand anderes die Leitung des Unterrichts übernehmen!
  8. Vovinam - Viet-Vo-Dao ist kein Wettkampfsport!
    Technische Vergleiche innerhalb des Vovinam - Viet-Vo-Dao dienen nicht dem persönlichen Ruhm, sondern sollen dazu beitragen,
    voneinander zu lernen und das Niveau auf technischer und geistiger Ebene zu verbessern!
    Der Name Vovinam - Viet-Vo-Dao darf nicht für einen Wettkampf gegen Mitglieder anderer Kampfkünste/Kampfsportarten genutzt werden!
  9. Die Kampfkunst Vovinam darf nur zur Verteidigung angewandt werden!
    Hierbei ist zu beachten, dass die Kampfkunst nur im äußersten Notfall angewendet werden darf
    und nur das Nötigste zu tun ist. Nie unnötig in einen Kampf verwickeln lassen!
  10. Kein Mitglied des Vovinam - Viet-Vo-Dao darf gegen die Interessen der Schule handeln!
    Nur das nationale/internationale Meisterkomitee hat das Recht Lehrmaterial zu erstellen, Prüfungsregelungen festzulegen
    und offizielles Lehrmaterial im Namen der Vovinamschule zu veröffentlichen!